Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Predigt 2 (DW I) (Exzerpt)

Enthalten in:München, Bayerische Staatsbibliothek. Cgm 702
Reformation Kaiser Sigmunds, Frankfurter Landfrieden 1442, Johannes Tortsch, Spruchsammlungen, u.a. Engelhart von Ebrach
lfd. Nr.:50
Zählung lt. Katalog:12 k
Foliierung:131v
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 2 (DW I) (Exzerpt)
Incipit:HEtte ain mensch als (vil gestrichen) ''das guot das das ertrich gelaysten mag ...
Explicit:... umb alles das er ye gelayd.
Texttyp:Predigtexzerpt
Anlass:S 59
Parallelüberlieferung:B1, B4, B6, B9, B12, Br1, Ga, Ka1, Ko, Mai1, Me2, N8, P1, S1, Sa, St1, St2, Str3, Tr, Em, Fr4, M14, Nu
Nicht in DW: Ba3, G1, Gö1, Me3, N20
Edition:
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW I, Pr. 2, S. 32,8-34,1.
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. VIII, S. 44,31-40.
  • Steer, G. / Vogl, H., Die bürgelîn-Predigt Meister Eckharts. Mutmaßungen zur Entstehung der Predigt und seine Bedeutung für Nikolaus von Kues. Neue kritische Ausgabe des mittelhochdeutschen Textes und der lateinischen Übersetzung aus der Koblenzer Handschrift, in: H. Schwaetzer, G. Steer (Hg.), Meister Eckhart und Nikolaus von Kues, (Meister-Eckhart-Jahrbuch 4 ), Stuttgart, Kohlhammer, 2011, S. 139-259.
Literatur:Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 139.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 09. Apr 2013 11:10
Letzte Änderung: 11. Jul 2013 12:50
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/8466/