Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Predigt 20b (DW I)

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. qu. 1084
Mystische Sammelhandschrift
lfd. Nr.:21
Foliierung:47v-50v
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 20b (DW I)
Incipit:Een mensche maecte een auent spise een auoent worscop. Soe wie des margens wortscop maect die noedet alrehande lude. mer ter auent wortscop noet men grote lieue vriende ...
Explicit:... Daer om sprict sunte Lucas: Een mensche heft bereet een werscop die mensche is got ende en heft niet Name. Dat wy te deser worscop comen moeten des help ons got. Amen.
Texttyp:Predigt
Anlass:T 56; T 27 (?)
Bibelstellen:
  • Lc 14,16
  • Ps 110,5
  • Ps 35,10
Personennamen:
  • Augustinus
  • David
  • Lukas (Evangelist)
  • Dionysius Areopagita
Parallelüberlieferung:Au1, B6, B7, Er, F1, H2, K1a, Kö1, M33, O
Nachtrag: Kl2
Nicht in DW: M46
Edition:
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW I, 20b.
  • Strauch, Ph. (Hg.), Paradisus anime intelligentis. Aus der Oxforder Handschrift Cod. Laud. Misc. 479 nach E. Sievers' Abschrift (DTM 30), Berlin 1919, Nr. 24, S. 57ff.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 02. Jul 2013 10:15
Letzte Änderung: 02. Jul 2013 10:15
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/8895/