Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Aszetische Sammelhandschrift

Kodikologischer Teil

Bibliothek:Karlsruhe, Badische Landesbibliothek
Signatur:Cod. Donaueschingen 293
Siglen:Ka 5 (Don) (Tauler-Sigle, Mayer)
Titel lt. Katalog:Aszetische Sammelhandschrift
Provenienz:Zürich
Provenienz ermittelt durch:Ute Obhof (Manuscripta Mediaevalia)
Vorbesitzer:
  • St. Martin bei Zürich (Augustinerchorherren)
  • Johann von Laßberg
Alter:15. Jh. (1484), 2. Hälfte, 4. Viertel
Alter ermittelt durch:Obhof
Einträge:2r gelöschter Besitzeintrag verweist auf St. Martin bei Zürich
Falz erste Lage (hinten) Ad Montem Thuricensem pertinetur (15./16. Jh.)
Falz vorne (durchgestrichen) Residuum in herenberg (15./16. Jh.)
Schreibsprache:Hochalemannisch, 2r-279ra mit westmitteldeutschen Elementen
Schreibsprache ermittelt durch:Obhof
Beschreibstoff:Papier
Umfang:279 Bl.
Lagen/Foliierung:Lagen: (V+1)11 + 10 V111+ 8 V191 + III197 + 4 V237 + 2 VI261 + V271 + (V-2)279. Lagensignaturen, zum Teil abgeschnitten. Heute gültige moderne Bleistiftfoliierung 1-279; alte Tintenfoliierung: i-cviii (auf 2-109), 1-17 (gelegentlich fehlerhaft auf 112-128).
Wasserzeichen: Typ Krone, PICCARD IV 2, sehr ähnlich PICCARD-Kartei (Zürich 1483 und 1484) = PICCARD-Online Nr. 51988 und Nr. 51990; Typ Krone, Piccard IV 2; Typ Ochsenkopf, PICCARD II 164, sehr ähnlich PICCARD-Kartei (Konstanz 1483) = PICCARD-Online Nr. 73807; Typ Ochsenkopf, PICCARD II 166, sehr ähnlich PICCARD-Kartei (Konstanz 1483) = PICCARD-Online Nr. 73819.
Blattgröße:310 x 220 mm
Format Schriftraum:250 x 170 mm
Spalten:2
Zeilen:32 - 42
Schriftarten:Bastarda
Hände/Schreiber:1
Buchschmuck:2ra 5 Zeilen hohe grüne Initiale auf rotem Fleuronnéefeld (Knospen, Perlen). 1v am Blattrand Wappen Laßbergs in der Variante mit Kreuz, s. OBHOF, S. 46-53.
Rubrizierung:ja
Einband:Zeitgenössischer Einband: Verziertes Leder über Holz mit Streicheisenlinien und Einzelstempelpressungen, eine Schließe, Papierrückenschild oben (18./19. Jh.) mit Datierung des Codex und Inhaltsangabe (6 Titel, entspricht inhaltlich dem "Meersburger Katalog" und halbmondförmiges Signaturschild Nr. 18 (18./19. Jh.) unten auf roter Papierumrandung. Ledermerker, Pergamentlesezeichen.
Sonstige Vermerke:Abhängig von Engelberg 124 (E1), früher Textbestand bei Tauler.
ID der Handschrift:8925

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. Spiegel Fragment Anonym: Fragment mit Neumen
2. 1r Medizinisches Traktat Anonym: Traktat über Bereitung und Verwendung von Angelika-Wasser
3. 1v Notiz Laßberg, Joseph von: Notiz
4. 2r-6v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V36 T 44 Lc 15,1–6
5. 6v-9r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V37 T 44 Lc 15,8f.
6. 9r-13v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V38 T 45 Lc 6,36–42
7. 13v-17v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V39 T 46 1 Pt 3,8
8. 17v-20v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V40 S 44 Lc 1,63
9. 20v-23v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V41 T 46 Ps 41,8
10. 23v-25v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V42 T 51 1 Cor 12,5ff.
11. 25v-29r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V43 T 49 Rm 8,14
12. 29r-30v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V44 T 53 Mc 7,37
13. 30v-33r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V45 T 54 Lc 10,23
14. 33r-35v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V46 S 59 Sir 24,11
15. 35v-38r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V47 T 56 Gal 5,25
16. 38r-40r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V48 C 6; S 25; S 84 Mt 24,42
17. 40r-42r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V49 S 65 Sir 24,26
18. 42r-44r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V50 S 65 Sir 24,26
19. 44v-46v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V51 T 24 Io 12,32
20. 46v-48v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V52 S 65 Sir 24,26
21. 48v-51r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V53 T 58 Eph 4,1–4
22. 51r-54r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V54 T 59 Lc 10,27
23. 54v-56v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V55 S 67, vigilia Lc 5,27f.
24. 56v-59r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V56 T 60 Eph 4,23–28
25. 59v-62v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V57 T 52 Lc 18,10
26. 62v-63r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V58 C 19 (?)
27. 63r-63v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V59 C 19 (?)
28. 63v-64r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60 T 63 Dt 6,4
29. 64r-66v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60a T 34 Lc 11,5–13
30. 67r-69v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60b T 36 Mc 16,14
31. 69v-72r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60c T 41/5 Io 6,57
32. 72r-74v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60d T 40 Io 3,11
33. 74v-77r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60e T 39 Act 2,4
34. 77r-80r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60f T 41/5 Io 6,57
35. 80r-81v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60g T 43 Lc 14,16–24
36. 81v-84v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V60h T 43 1 Pt 5,6–9
37. 84v-87v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V61 S 44 Io 1,7
38. 87v-89v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V62 T 45 Lc 6,36ff.
39. 89v-91v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V63 T 46 Lc 5,4–8
40. 91v-94r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V64 T 54 Lc 10,23
41. 94r-96v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V65 S 66 Ps 30,21
42. 96v-99r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V66 T 54 Mc 8,35
43. 99r-102r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V67 T 57 Eph 3,14
44. 102r-104v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V68 S 70 Mt 18,10
45. 104v-106r Predigt Tauler, Johannes: Predigt V69 C 11 Lc 19,5
46. 106r-107v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V70 T 58 Eph 4,1–4
47. 107v-109v Predigt Tauler, Johannes: Predigt V71 C 6 Ps 36,5ff.
48. 109v-110v Register Anonym: Bibelstellen mit Angabe des Festtages
49. 112r-184r Predigtsammlung Donaueschinger Predigtsammlung (2VL 2,203)
50. 184r-197v Passionsbetrachtung Anonym: Passionsbetrachtung
51. 198r-202v Augustinerregel Anonym: Augustinerregel (2VL 1,545ff.)
52. 202v-235r Regelkommentar Hugo von St. Viktor (?) [Peter der Esser]: Expositio in regulam beati Augustini
53. 235r-249v Traktat Humbert von Romans (2VL 4, Sp. 298ff.) [Thomas von Aquin]: De tribus votis substantialibus religiosorum
54. 250r-261r Ermahnung Augustinus (?) [Anonym]: Eijn kuortze ermanung, wie sich geistlich personen halten söllen
55. 262r-275r Ars moriendi Anonym: "Speculum artis bene moriendi" (2VL 9, 40-49)
56. 275r-276v Predigt, Legende Anonym: Predigtmärlein
57. 276v-277v Ars moriendi Marquard von Lindau OFM (2VL 6, Sp. 81-126) [Anonym]: Dekalogerklärung, Exzerpt: Sterbelehre
58. 277v-279r Sündenbekenntnis Anonym: Sünden- und Reuebekenntnis
59. 279r Glaubensbekenntnis Anonym: Credo
60. 279v Anonym: Zusammenstellung verschiedener Kardinalbegriffe

Bibliographischer Teil

Katalog:Barack, K. A., Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 (Nachdruck Hildesheim/New York 1974), S. 235-237.
Literatur:
  • Denifle, H.S., Taulers Bekehrung (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Culturgeschichte der germanischen Völker 36), Straßburg 1879, S. 105.
  • Helander, D., Johannes Tauler als Prediger, Diss. Lund 1923, Uppsala 1923, S. 92f.
  • Hofmann, G., Literaturgeschichtliche Grundlagen zur Tauler-Forschung, in: Filthaut, Eph. (OP) (Hg.), Johannes Tauler. Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, Essen 1961, S. 436–479, hier S. 446.
  • Mayer, J. G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 239f. (Sigle Ka 5 [Don]).
  • Ringler, S., Viten- und Offenbarungsliteratur in Frauenklöstern des Mittelalters. Quellen und Studien (MTU 72), München 1980, S. 57.
  • Strauch, Ph., Zu Taulers Predigten, in: PBB 44 (1920), S. 1–26, hier S. 10.
  • Weigand, R. K., Predigen und Sammeln. Die Predigtanordnung in frühen Tauler-Handschriften, in: Studien zur deutschen Sprache und Literatur. Festschrift für Konrad Kunze zum 65. Geburtstag, hg. von Václav Bok, Ulla Williams und Werner Williams-Krapp (Studien zur Germanistik 10), Hamburg 2004, S. 114-155, hier S. 155.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • De Smet, G., "Augustinerregeln", in: 2VL 1,545ff.
  • De Smet, G., "Augustinerregeln", in: 2VL 1,547f.
  • Grubmüller, K., Humbert von Romans (Humbertus de Romanis), in: 2VL 4, Sp. 298-301, hier Sp. 300, und 2VL 11, Sp. 699 (mit weiterer Literatur).
  • Hagenmaier, W., Die deutschen mittelalterlichen Hss. der UB und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen, Wiesbaden 1988 (Kataloge der UB Freiburg im Breisgau I,4), S. 20 ( Hs. 44, 25v-26r).
  • Hasak, V., Ein Epheukranz oder Erklärung der zehn Gebote Gottes nach den Originalausgaben vom Jahre 1483 und 1516, Augsburg 1889, S. 44-46.
  • Mayer, J. G., Die ersten gedruckten Kräuterbücher und das Angelika-Wasser der Donaueschinger Taulerhandschrift, in: Würzburger Fachprosa-Studien. Beiträge zur mittelalterlichen Medizin-, Pharmazie- und Standesgeschichte aus dem Würzburger medizinhistorischen Institut, FS Michael Holler, hrsg. von G. Keil, red. von J. G. Mayer und Chr. Naser (= Würzburger medizinhistorische Forschungen, 38), Würzburg 1995, S. 156-177, bes. S. 160f.
  • Meyer, G., Burckhardt, M., Die mittelalterlichen Hss. der UB Basel, B, II, Basel 1966, S. 957 ( B XI 10, 381r).
  • Mosher, A. D., Synonym Pairs as Evidence of 15th Century Word-Geography: the Version of Tauler's Sermons in the Ms. Donaueschingen 293, Dialectology, Linguistics, Literature. Festschrift for C. E. Reed. Ed. by W. W. MOELLEKEN, Göppingen 1984 (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 367), S. 181-199, hier S. 182f.
  • Niebler, K., Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe/10,1. Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald, 1. Teil: Die Papierhandschriften, Wiesbaden 1969, S. 18f.
  • O'Connor, M.C., The Art of Dying Well. The Development of the Ars Moriendi. New York 1942; Repr. 1966.
  • Palmer, N.F., Marquard von Lindau, in: 2VL 6 (1987), Sp. 81–126, v.a. Sp. 85-93 (mit dieser Hs. und weiterer Literatur).
  • Rudolf, R., Ars moriendi. Köln, Graz 1957, S. 105 (Anm. 1).
  • Rudolf, R., Ars moriendi. Von der Kunst des heilsamen Lebens und Sterbens, Köln, Graz 1957 (Forschungen zur Volkskunde Bd. 39).
  • Rudolf, R., Der Verfasser des 'Speculum artis bene moriendi', in: Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, 88. Jg. 1951, Wien 1952, S. 387-398.
  • Schmidtke, D., "Donaueschinger Predigtsammlung v. J. 1484", in: 2VL 2,203.
  • Schmidtke, D., Geistliche Schiffahrt, in: PBB 92 (Tübingen 1970), S. 383f.
  • Schneider, K., Speculum artis bene moriendi, in: 2VL 9, 40-49 (mit weiterer Literatur).
WWW-Ressourcen:

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Tauler, Johannes: V36, V37, V38, V39, V40, V41, V42, V43, V44, V45, V46, V47, V48, V49, V50, V51, V52, V53, V54, V55, V56, V57, V58, V59, V60, V60a, V60b, V60c, V60d, V60e, V60f, V60g, V60h, V61, V62, V63, V64, V65, V66, V67, V68, V69, V70, V71
  • Anonym: Donaueschinger Predigtsammlung
Eingestellt am: 02. Jul 2013 10:02
Letzte Änderung: 02. Jul 2013 10:03
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/8925/