Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Liber Positionum 149-154

Enthalten in:Melk, Bibliothek des Benediktinerstiftes. Cod. 1865 (olim 586; antea L 5)
[ohne Titel]
lfd. Nr.:43
Zählung lt. Katalog:10
Foliierung:134rb-135rb
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Liber Positionum 149-154
Incipit:Hie sol man ettleich frag hörn vom Sacrament als dy maister von paris schreiben vnd sprechen. wann wir vns zw der speis gotz leichnams wol peraiten so enphahen wir den der vns dy speis der sel an im selber peraitt hat ...
Explicit:... untz an dy vrstend seins chlarten leichnams den er mit der sel veraint. Dar vmb wer das lemtig prat das von himel chömen ist enphahen wil der tue also seinn fleizz das es im sey ein sicher in gang in das ewig leben vnser herr ihesus christus der mit dem vater vnd mit dem heiligen geist lebt vnd herscht got ewichleichen Amen.
Texttyp:Traktat
Ortsnamen:Paris
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), LP 149-154, S. 678-680.
Literatur:Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats ›Von der sel wirdichait vnd aigenschafft‹ (TTG 48), Tübingen 1999, S. 195.
Sonstiges/Bemerkungen:Der Text folgt der dritten Eucharistiepredigt des Nikolaus von Dinkelsbühl-Redaktors und ist durch ein großes rubriziertes Caput-Zeichen von dieser getrennt. (vgl. Löser S. 195)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 10. Sep 2013 11:19
Letzte Änderung: 10. Sep 2013 11:19
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/9174/