Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Johannes Nider (2VL 6, Sp. 971ff.)(Meister Eckhart): Die 24 goldenen Harfen (2VL 6, Sp. 973), Exzerpt (Neunte Harfe)

Enthalten in:Melk, Bibliothek des Benediktinerstiftes. Cod. 1865 (olim 586; antea L 5)
[ohne Titel]
lfd. Nr.:61
Foliierung:190ra-192ra
Verfasser:Johannes Nider (2VL 6, Sp. 971ff.)(Meister Eckhart)
Bezeichnung/Überschrift:Die 24 goldenen Harfen (2VL 6, Sp. 973), Exzerpt (Neunte Harfe)
Incipit:Hier ist ze wissen das sand Jeronimus von eim heiligen vatter schreibt der ysaak hies ...
Explicit:... Darumbe ist ez ein selgez gebet, daz mit zehern ze gote gesant ist, wan ez ist unmügelich, oder man erwerbe da mite die gnade gotes unde vergebunge der sünden unde daz ewige leben. Daz verlihe uns got der vater unde der sun unde der heilige geist. Amen.
Texttyp:Traktatexzerpt
Personennamen:
  • Hieronymus
  • Isaak
  • Thomas von Aquin
  • Augustinus
  • David
  • Arsenios der Große
  • Gregor der Große
  • Maria Magdalena
  • Antonius von Padua
  • Petrus
  • Hiskia
  • Nebukadnezzar
  • Theodosius I (oström. Kaiser)
  • Ambrosius von Mailand
Ortsnamen:Jerusalem
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. CIX, S. 359,23-363.
Literatur:
  • Hillenbrand, E., 'Nider, Johannes', in: 2VL 6, Sp. 971-977, v.a. Sp. 973.
  • Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats ›Von der sel wirdichait vnd aigenschafft‹ (TTG 48), Tübingen 1999, S. 197-201.
Sonstiges/Bemerkungen:Pfeiffer veröffentlichte den Text noch als Teil einer Eckhart-Predigt. Löser konnte dagegen nachweisen, dass es sich hier um die neunte Harfe von Johannes Niders '24 Goldenen Harfen' handelt.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 10. Sep 2013 11:24
Letzte Änderung: 10. Sep 2013 11:24
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/9192/