Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart (?) [Meister Eckhart]: Predigt (?) über Io 16,5

Enthalten in:Melk, Bibliothek des Benediktinerstiftes. Cod. 1865 (olim 586; antea L 5)
[ohne Titel]
lfd. Nr.:63
Zählung lt. Katalog:13
Foliierung:195ra-196rb
Verfasser:Meister Eckhart (?) [Meister Eckhart]
Bezeichnung/Überschrift:Predigt (?) über Io 16,5
Incipit:Üs. Jch gen hin zw dem der mich gesant hat Inc. Dy wart haben dreyerlay synn. Zwm ersten mal hat christus zw seim vater gangen in seiner menschait ...
Explicit:... wan wer got hat, der hat sie alle drie in eime wissen irre nature.
Texttyp:Predigt (?)
Anlass:T 36
Bibelstellen:Io 16,5
Personennamen:
  • Thomas von Aquin
  • Origenes
  • Johannes von Damaskus
  • Richard von St. Viktor
  • Maria (BMV)
  • Heinrich von Friemar
  • Gilberto
  • Adam
  • Philippus (Apostel)
Edition:Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. LXXVIII,2, S. 243,12-245,20.
Literatur:Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats ›Von der sel wirdichait vnd aigenschafft‹ (TTG 48), Tübingen 1999, S. 201-203.
Sonstiges/Bemerkungen:Die Predigt erscheint nur in dieser Hs. Besonders die Zitationsweise erinnert dabei eher an die lateinischen als an die deutschen Werke. (Löser S. 203)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 10. Sep 2013 11:24
Letzte Änderung: 10. Sep 2013 11:24
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/9194/