Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Predigt 104 (DW IV/1), Exzerpt

Enthalten in:Nürnberg, Stadtbibliothek. Cent. VI, 55
Sammelhandschrift
lfd. Nr.:35
Zählung lt. Katalog:31
Foliierung:333r-335v
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 104 (DW IV/1), Exzerpt
Incipit:Das aber der mensche nicht berde gevangen vnd vf enthalten von fremden vngoetlichen dingen so merk eben was hie nach geschriben stet wen der minsame andechtige mensche gebár wirt das der geist gotte in im nicht bvercket gegebuertiglichen...
Explicit:...das das ewige wort auch in vns berde gesprochen vnd verstanden vnd wir eines mit im berdent Des helf vns der vater vnd das selbe wort vnd ir beder geist. Amen.
Texttyp:Predigtexzerpt
Personennamen:Paulus
Edition:
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. III, S. 22,38–24,19.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW IV/1, 104.
Literatur:Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart: Die deutschen und lateinischen Werke. Abt. 3. Untersuchungen. Bd. 1), Stuttgart/Berlin 1940, S. 153-154.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 17. Sep 2010 12:26
Letzte Änderung: 29. Mär 2014 12:17
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/988/