Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Tauler, Johannes: Predigt V77

Enthalten in:Leipzig, Universitätsbibliothek. Ms 559
Tauler. Meister Eckhart
lfd. Nr.:67
Zählung lt. Katalog:67
Foliierung:438v - 445r
Verfasser:Tauler, Johannes
Bezeichnung/Überschrift:Predigt V77
Incipit:Qui michi ministratt [Io 12,26]. Unser lieber herr sprach: Wer mir dynet, der sal mir nachfolgen, vnd wo ich bin, da sall oüch mein dyner sein ...
Explicit:das wir vns alßo darczu halden ledig vnd bloß vnd abgescheiden, das wir alle ewigklichen alle vorsichert werdenn, das helff vns gott. Amen.
Texttyp:Predigt
Anlass:C 4
Bibelstellen:Io 12,26
Personennamen:
  • Paulus
  • Mattäus (Evangelist)
  • Augustinus
Parallelüberlieferung:B 5, B 6, B 8, B 11, B 19, B 20, F 1, He 2, Ka 1, Le 1, M 3, M 4, M 7, M 9, M 10, M 10c (Auszug), M 13, M 15, M 18a (Auszug), N 1, Sa 4, Sa 5, St 2 (Auszug), St 3, St 4, W 1, Wo 1, Wü 1, Wü 2
Edition:Vetter, F. (Hg.), Die Predigten Taulers. Aus der Engelberger und der Freiburger Handschrift sowie aus Schmidts Abschriften der ehemaligen Straßburger Handschriften (DTM 11), Berlin 1910 (ND Dublin/Zürich 1968), Nr. 77.
Literatur:Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 23f. u. S. 242f.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 22. Nov 2010 12:41
Letzte Änderung: 31. Mai 2012 11:39
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/1894/