Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Anonym: Spruchsammlung

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. oct. 65
Predigten, Traktate und Sprüche aus dem Kreise der Mystiker (Mystische Sammelhandschrift mit Predigten, Traktaten und Sprüchen)
lfd. Nr.:74
Foliierung:108v–109v
Verfasser:Anonym
Bezeichnung/Überschrift:Spruchsammlung
Texttyp:Spruchsammlung
Personennamen:
  • Albertus Magnus
  • Seneca
Parallelüberlieferung:Basel, UB, B IX 15, Bl. 196vb
Literatur:
  • Schiewer/Mertens, Repertorium 1,2, S. 514.
  • Skutella, M., Beiträge zur handschriftlichen Überlieferung Meister Eckharts, in: ZfdA 71 (1924), S. 65–79, hier S. 66, Anm. 2.
Sonstiges/Bemerkungen:Das erste, hier Seneca zugewiesene Zitat sehr ähnlich auch in Basel, UB, B IX 15, Bl. 196vb (Registerband wie zu Bl. 14v–16r, Initium 3321); zur Überlief. v. Bl. 109r, Z. 4f. Es wart gevraget wenne der mensche dar zuo komen waere dc er vebunge der tugendon moehte lidig sin ... (vgl. Skutella, S. 66, Anm. 2). Bl. 109r, Z. 17f. Zitat bischof Albrecht. Bl. 109v, Z. 5 Ein bruoder sprach vom lidene ... mit rotem Anfangsbuchstaben. Das Predigtexzerpt Pfeiffer II, Nr. LVII (Bl. 109v–110v) schließt Bl. 109v, Z. 21 beim zweiten Nota-bene-Zeichen unmittelbar an; der Spruch des von Sachs (Bl. 110v–111r) und die Predigt über Is 61,1 (Bl. 111r–113r) werden lediglich durch einen roten Anfangsbuchstaben hervorgehoben. (Schiewer/Mertens, Repertorium 1,2, S. 514)
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 04. Mär 2010 15:21
Letzte Änderung: 14. Sep 2010 13:29
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/243/
Bookmark and Share