Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Textbestandteil ::
Meister Eckhart: Predigt 2 (DW I)

Enthalten in:Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz. Ms. germ. qu. 1084
Mystische Sammelhandschrift
lfd. Nr.:34
Foliierung:66v-70r
Verfasser:Meister Eckhart
Bezeichnung/Überschrift:Predigt 2 (DW I)
Incipit:Intrauit Ihesum in quoddam castellum etc. (Lc 10,38) Onse <here> ginc op enen casteel. ende wart daer ontfangen van eenre ioncfrouwen die een wijf was. Nv merct my mit ernst dat moest van node sijn dat die mensche een ioncfrou weer ...
Explicit:... Mit dien dele is die ziele gade gelijck ende anders niet dan ic v hebbe geseecht. Dat ons dit moet geschien dat help ons got. Amen.
Texttyp:Predigt
Anlass:S 59
Bibelstellen:Lc 10,38
Personennamen:Paulus
Parallelüberlieferung:B1, B4, B6, B9, B12, Br1, Ga, Ka1, Ko, Mai1, Me2, N8, P1, S1, Sa, St1, St2, Str3, Tr
Nachträge: Em, Fr4, M14, Nu
Nicht in DW: Ba3, G1, Gö1, Me3, N20
Edition:
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW I, 2.
  • Pfeiffer, F. (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts, Bd. II: Meister Eckhart, Leipzig 1857 (ND Aalen 1962), Pr. VIII.
  • De Vooys, C. C. N., Meister Eckart en de nederlandse mystiek I, Nederlandsch Archief voor Kerkgeschiedenis NS 3 (1905), S. 50-92, hier 67-79.
  • Ubbink, R.A., De receptie van Meister Eckhart in de Nederlanden gedurende de Middeleeuwen. Een studie op basis van middelnederlandse Handschriften, Leiden 1978, S. 18-60.
  • Ruh, K. (Hg.), Altdeutsche Mystik (Altdeutsche Übungstexte, Bd. 11), Bern 1950, S. 32-39.
  • Steer, G. / Vogl, H., Die bürgelîn-Predigt Meister Eckharts. Mutmaßungen zur Entstehung der Predigt und seine Bedeutung für Nikolaus von Kues. Neue kritische Ausgabe des mittelhochdeutschen Textes und der lateinischen Übersetzung aus der Koblenzer Handschrift, in: H. Schwaetzer, G. Steer (Hg.), Meister Eckhart und Nikolaus von Kues, (Meister-Eckhart-Jahrbuch 4 ), Stuttgart, Kohlhammer, 2011, S. 139-259.
Literatur:
  • Löser, F., Pahncke versus Quint. Zu einem Streitfall der Eckhart-Philologie, in: ZfdA 123 (1994), S. 173–200.
  • Steer G. / Vogl, H., Die bürgelîn-Predigt Meister Eckharts. Mutmaßungen zur Entstehung der Predigt und ihrer Beziehung zu Nikolaus von Kues. Neue textgeschichtliche Ausgabe der Predigt und der lateinischen Übersetzung aus der Koblenzer Handschrift, in: Meister Eckhart und Nikolaus von Kues, hg. von Harald Schwaetzer und Georg Steer (Meister-Eckhart-Jahrbuch 4), Stuttgart 2011, S. 139-259, hier S. 174, 180, 188, 195, 197.
Sonstiges/Bemerkungen:Der Rest von f. 70 und f. 71 sind unbeschrieben.
Parallelbestand ermitteln +
Eingestellt am: 02. Jul 2013 13:30
Letzte Änderung: 11. Jul 2013 12:50
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/8912/