Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Mystici sermones Deutsch

Kodikologischer Teil

Bibliothek:Einsiedeln, Stiftsbibliothek
Signatur:Cod. 278 (1040)
Siglen:E 2
Titel lt. Katalog:Mystici sermones Deutsch
Provenienz:Basel (Margaretha zum Goldenen Ring; später, vor 1434, Waldschwestern Alpegg)
Die Handschrift entstammt demselben Skriptorium wie Einsiedeln, Stiftsbibliothek, Cod. 277 (Schmidt [1969], S. 171*). Webster (S. 79 u. S. 109) vermutet eine Entstehung im Dominikanerinnenkloster Klingental.
Provenienz ermittelt durch:Meier
Vorbesitzer:
  • Zwischen 1525 und 1536 bei den Schwestern im Kloster Au zu Einsiedeln.
  • 18. Jahrhundert, Dominikanerinnenkloster St. Peter auf dem Bach zu Schwyz.
Alter:14. Jh., 2. Hälfte, 3. Viertel
Alter ermittelt durch:Meier
Einträge:S. 1 Den swestern in alleg (lies: albeg = Alpegg) Ir soent wissen daz das buoch daz v'ch ward von jungfrovg Greten zem Guldin Ring von daz kûngunt har antwurnte des soent ir wol warnemen ir swesteren in albeg as so (lies: also) das es dienen sol in die IIII hûser im wald soent wissen daz irs nût vsser dem walde nût soentleng vnd sol ie ein Manat in eim huse sin vnd sol mans ie wider antwirten in albeg von mir H. Heinrich von Rumersheim ze sant Peter ze Basel der ir bichter was bittent ovch fur mich (got. Buchschrift).
Vgl. hierzu die fast gleiche Widmung des Heinrich von Rumersheim in Codex Einsiedeln 277, S. 2, in oberrheinischer Bastarda.
Von anderer Hd. (14. Jahrhundert): Dis buoch hoeret in die vier huser in dem walde (got. Buchschrift)
Von anderer Hd. (18.Jahrhundert): Dem gotshuß S. Peter vff dem bach zu Schwitz gehörig (Kursive)
Schreibsprache:hochalem.
Schreibsprache ermittelt durch:Meier
Beschreibstoff:Pergament
Umfang:416 Seiten
Lagen/Foliierung:Die Handschrift besteht aus 17 Lagen, die durch Kustoden und Reklamanten gesichert sind. Bei Lage XIV und XVI sind diese abgeschnitten. Die Lagen bestehen aus Sexternionen, die sechste Lage ist ein Septernio.
Die Seiten 132-133 sind nicht gezählt
Blattgröße:184 x 128 mm
Format Schriftraum:140 x 100 mm
Spalten:2
Zeilen:32 bis 33 Zeilen, die Linien sind zum Teil mit Blei, zum Teil mit Tinte gezogen.
Schriftarten:Klare gotische Textura
Hände/Schreiber:
  • S. 3-233, vgl. Codex Einsiedeln 277, 169ra-182vb und 221ra-221va (Klimanek).
  • S. 234-344
  • S. 345-416
Buchschmuck:Ab S. 345-377 erscheinen neben den zahlreicher werdenden roten Initialen blaue und grüne mit Ausläufern in Blumenranken und hineinkomponierten Menschen- und Tierfiguren, einige anspruchslose Randbemalungen.
Rubrizierung:Titel und die Initialen in Rubrum.
Einband:Zeitgenössischer Holzeinband mit weißem Lederüberzug in einfacher Linienblindpressung. Von zwei Lederschließen sind nur noch die Fassung des Leders und die Öffnung für den Metallstift vorhanden.
ID der Handschrift:4125

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1 3a - 147b Traktat Rudolf von Biberach (2VL 8, Sp. 312-321) (Bonaventura) [Anonym] : "De septem itineribus aeternitatis" (hochalem.) mit gereimtem Schluß
2. 2 148a - 150a Traktat Anonym: Traktat über das "Entbilden"
3. 3 150a - 152a Traktat Anonym: Traktat von der Bildlosigkeit
4. 4 152a - 152b Mystisches Gedicht Anonym: "Ein meister der seit uns von wesen blos" (2VL 2, Sp. 418f.)
5. 5 152b - 153b Traktat Anonym: Taktat über die geistliche Armut mit gereimtem Gebet
6. 6 153b Überschrift Anonym: Zwischenüberschrift
7. 7 153b - 155a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 6
8. 7 155a - 155b Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 7
9. 7 155b - 156b Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 8+9
10. 7 156b - 158a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 10-15 (15 stark abweichend)
11. 7 158a - 159a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 16
12. 7 159a - 160a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 17
13. 8 160a - 161a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 22, 24, 29-31, 35 (teils Auszüge)
14. 9 161a - 162a Traktat Anonym: Kurztexte über ein frommes Leben
15. 10 162a - 163a Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 57 (1. Teil)
16. 11 163a - 164a Predigtexzerpt Heidenreich (2VL 3, Sp. 610-612) [Heidenreich]: Predigt von der unmäßigen Minne, Exzerpt
17. 12 164a - 167a Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 65 (DW III) T 21/6 1 Io 4,16
18. 13 167a - 168a Spruch Anonym [Dyonisus]: Spruch über die Seele
19. 14 168a - 169a Kurzvita Anonym: Offenbarungen einer Sterbenden
20. 15 169b - 171a Traktat Anonym: Anleitung für ein frommes Leben
21. 16 171a - 176b Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 41 (DW II) S 69 Prv 15,9
22. 17 176b - 177b Predigtexzerpt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Jostes 54, Exzerpt
23. 18 177b - 178a Traktat; Predigt Anonym: Traktat/Predigt über Io 20,4 T 28/7
24. 19 179a - 181a Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 92 S 46; C 2 Io 15,16
25. 20 181a - 181b Spruch Meister Eckhart [Anonym]: Spruch Pf. 30
26. 21 181b - 185b Predigt Heinrich von Ekkewint OP (2VL 3, Sp. 718-720) [Heinrich von Ekkewint]: Predigt 1 (Pfeiffer, ZfdA 8)
27. 21 185b - 188a Predigt Heinrich von Ekkewint OP (2VL 3, Sp. 718-720) [Anonym]: Predigt 2 (Pfeiffer, ZfdA 8)
28. 21 188a - 191a Predigt Heinrich von Ekkewint (2VL 3, Sp. 718-720) [Heinrich von Ekkewint]: Predigt 3 (Pfeiffer, ZfdA 8) C 11
29. 21 191a - 194a Predigt Heinrich von Ekkewint (2VL 3, Sp. 718-720) [Heinrich von Ekkewint]: Predigt 4 (Pfeiffer, ZfdA 8)
30. 22 194a - 196b Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Johannes von Sterngassen]: Predigt von der Ruhe über Sir 24,11 Sir 24,11
31. 22 196b - 198b Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Johannes von Sterngassen]: Predigt über Lc 10,39-42 Lc 10,40-42
32. 23 198b - 201b Predigt Giselher von Slatheim (2VL 3, Sp. 46f.; 2VL 11, Sp. 528) [Giselher von Slatheim]: Predigt Par. an. 41 S ? (de sanctis)
33. 23 201b - 204b Predigt Meister Eckhart [Anonym/Giselher von Slatheim]: Predigt Pf. 54 Rm 11,36
34. 204b Spruch Anonym: Spruch, wie man Gottes Anwesenheit in der Seele erkennt
35. 24 204b - 206b Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 93 T 47/T 48 Rm 6,19
36. 25 206b - 208b Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 50 (DW II) T 21 Eph 5,8
37. 26 209a - 211b Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 3 (DW I) S 52; S 46 Act 12,11
38. 27 211b - 213b Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 18 T 17 2 Cor 12,2
39. 28 213b - 215a Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 17
40. 28 215a Spruch Anonym: Spruch
41. 28 215a Gebet Anonym: Gebet
42. 28 215a - 215b Spruch Anonym: Spruch
43. 28 215b - 216b Predigt Meister Eckhart: Predigt 78 (DW III) S 28 Lc 1,26f.
44. 29 216b - 217b Sprüche Anonym [Paulus, Augustinus, Gregorius]: Sprüche
45. 29 217b - 219b Predigt Anonym: Predigt über Is 25,1 Is 25,1
46. 30 219b - 222b Traktat Johannes Franke (2VL 2, Sp. 800-802) [Anonym]: Traktat von zweierlei Wegen (unvollst.) Io 14,6
47. 31 222b - 225a Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 100 (DW IV/1) C 11 Lc 19,3
48. 32 225a - 226a Spruchsammlung Anonym: Spruchsammlung
49. 33 226a - 233b Spruchsammlung Anonym: Spruchsammlung
50. 34 234a - 251a Spruchsammlung Anonym: Sprüche der Meister und der Heiligen (darin Traktat Pf. 3 [Teilstück] = Traktat Jostes 54 [Teilstück], Spruch Pf. 20, Spruch Pf. 26, Spruch Pf. 27)
51. 34 251a - 252a Traktat Anonym: Traktat über das Vaterunser
52. 34 252a - 253b Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 16
53. 34 253b - 254a Sprüche Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 13 (2.Teil) - 15 Io 14,27
54. 34 254a - 255a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 28-29
55. 34 255a - 256a Traktat Meister Eckhart: Liber Positionum 32, 114 und 74
56. 34 256a-b Quaestio Anonym: Frage zur Lieblingsspeise Christi (Liber positionum?)
57. 34 256b - 257a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber positionum 62, 63 (mit Erweiterung)
58. 34 257a - 259b Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 67, 30, 31, 33, 35, 42, 80, 50, 51 (teils Exzerpte)
59. 34 259b Spruch Anonym: Spruch über die Unschuld
60. 34 259b - 260b Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 90, 93, 65 (Exzerpt), 97-99
61. 34 260b - 261a Spruch Anonym: Spruch über die Vergottung des Menschen
62. 34 261a - 263a Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Liber Positionum 53, 44, 51, 52, 9 (Exzerpt), 76, 89 (ohne Schluß)
63. 34 263a - 264a Traktat Anonym: Traktat über die drei Arten der Minne
64. 34 264b - 265b Lehrgespräch Anonym [Albertus Magnus (2VL 1, Sp. 124-139)]: Lehrgespräch über die Freuden Christi (ZfdA 8, IV)
65. 34 265b Spruch Anonym: Spruch über das Lassen
66. 34 265b - 266b Traktat Meister Eckhart [Anonym]: Traktat Jostes 8 (1. Teil)
67. 34 266a-b Traktat Anonym: Traktat über das ewige Wort in der Seele
68. 34 266a - 267b Traktat Anonym: Traktat über die Selbstüberwindung
69. 34 267b Quaestio Anonym: Frage zur Gerechtigkeit Gottes
70. 34 267b Traktat Anonym: Traktat über die Empfänger göttlicher Offenbarungen
71. 34 267b - 268a Traktat Anonym: Traktat über die Ungeduld
72. 34 268a - 269b Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 57 (1. Teil)
73. 34 269b - 270b Traktat Anonym: Traktat über das Lassen des Eigenwillens
74. 34 270b - 275b Predigt Anonym: Predigt über Io 14,13 S 80 Io 14,13
75. 35 275b - 279a Predigt Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Predigt 62 (DW III) Prv 22,2
76. 36 279a - 281b Traktat Anonym: Traktat von den vier Wachen der minnenden Seele Ct 8,5
77. 37 281b - 283a Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 16 (1. Teil) Mt 5,6
78. 37 283a Spruch Anonym: Frage über den kürzesten Weg zu Gott
79. 37 283a-b Spruch Anonym: Spruch über unnütze äußere Werke
80. 37 283b Quaestio Anonym: Frage zur Beschaffenheit der Seele
81. 38 283b - 284b Spruch Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Spruch Pf. 11-13
82. 38 284b Spruch Anonym: Spruch von drei Dingen, die ein vollkommener Mensch an sich haben soll
83. 38 284b - 285a Spruch Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Spruch Pf. 14
84. 38 285a Spruch Anonym: Spruch Christi über den Sinn seines Leidens
85. 39 285a - 286a Traktat Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Spruch Pf. 22
86. 40 286a - 287b Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Johannes von Sterngassen]: Predigt über die Reinheit II (ZfdA 8, IX,4)
87. 40 286a - 287a Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Johannes von Sterngassen]: Predigt über 21 Eigenschaften Mariens (ZfdA 8, IX,5) S 28
88. 40 287a - 291b Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Anonym]: Predigt "Ein heilig sprichet"
89. 41 291b - 293b Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Anonym]: Predigt über die Reinheit I (ZfdA 8, IX,2) (ohne Schluß)
90. 42 293b - 295a Predigt Anonym [Albertus Magnus (2VL 1, Sp. 124-139)]: Predigt über die Selbsterkenntnis (ZfdA 8, III,1)
91. 43 295a - 298b Predigt Hartmann von Kronenberg [Hartmann von Kronenberg] (2VL 3, 525f.): Predigt über die Liebe Gottes (ZfdA 8, IV,1) T 25 Io 13,1
92. 44 298b - 299b Predigt Hartmann von Kronenberg [Hartmann von Kronenberg] (2VL 3, 525f.): Predigt über das Leiden (ZfdA 8, IV,2) T 19; S 9 Mt 4,3
93. 45 299b - 303b Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Johannes von Sterngassen]: Predigt "Ein heilig sprichet"
94. 45 303b - 305a Predigtkommentar Anonym: Kommentar zur Johannes´ von Sterngassen Predigt "Ein heilig sprichet"
95. 46 305a - 307b Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Anonym]: Predigt über die Reinheit I (ZfdA 8, IX,2) (ohne Schluß)
96. 47 307b - 309a Predigt Johannes von Sterngassen (2VL 4, Sp. 760-762) [Johannes von Sterngassen]: Predigt über die Frage, wo Gott ist (ZfdA 8, IX,3) Ps 42,2
97. 48 309a - 311b Predigt Arnold der Rote [Arnold der Rote] (2VL 1, 484f.): Weihnachtspredigt (ZfdA 8, I,1) T 6 Io 12,26
98. 49 311b - 318b Predigt Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Predigt 66 (DW III) C 6;
De sancto Marcello (16.1.)
Mt 25,20
99. 50 318b - 323a Predigt Anonym (Tauler, Johannes) (Meister Eckhart) [Anonym]: Predigt "Fortis est ut mors dilectio" (BT III, 281va - 282vb) S 49 Ct 8,6
100. 50 323a -323b Predigtfragment Nikolaus von Straßburg OP [Nikolaus von Straßburg] (2VL 6, 1153-1162; 2VL 11, Sp. 1055): Predigt über die Vollkommenheit (Exzerpt)
101. 50 323b - 324a Traktat;
Kurztraktat
Anonym: Kurztraktat über drei Dinge, wie der Teufel der Seele schadet
102. 51 324a - 325a Sprüche Albertus Magnus [Albertus Magnus] (2VL 1, Sp. 124-139): Sprüche und Lehren für ein frommes Leben (ZfdA 8, III,2)
103. 51 325a Kurztraktat Anonym: Kuztraktat über das Weihwasser
104. 51 325a Spruch Anonym: Spruch vom Lassen des Eigenwillens
105. 51 325a-b Traktat Anonym: Traktat von sechs guten Dingen
106. 52 326a - 333a Predigt Anonym: Predigt über Johannes Evangelista S 10
107. 52 333a - 334b Anonym [Augustinus]: Traktat über den Weg zur Gottesnähe
108. 53 334b - 339a Traktat Anonym: Traktat über die sechs Stufen des Gebets
109. 53 339a Spruch Anonym [Augustinus]: Spruch
110. 54 339a - 345a Predigt Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Predigt 69 (DW III) T 31 Io 16,16
111. 55 345a - 346b Predigt Anonym (Merswin, Rulman; 2VL 6, Sp. 420-442 + 2VL 11, Sp. 993) [Anonym]: Die geistliche Jagd (2VL 2, Sp. 1164f.) (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
112. 56 346b - 359a Predigt Anonym (Merswin, Rulman; 2VL 6, Sp. 420-442 + 2VL 11, Sp. 993) (Tauler, Johannes) [Anonym]: Predigt über die geistliche Geburt Christi in der Seele (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430]) T 6
113. 57 359a - 363a Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat über den Palmsonntag (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
114. 58 363b - 373b Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat über den Gründonnerstag (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
115. 59 373b - 375a Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat über die Verklärung Jesu (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
116. 60 375a - 378b Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat vom geistlichen Spiegel (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
117. 61 378b - 380a Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat vom Trank (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
118. 62 380a - 382a Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat über Pfingsten (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
119. 63 382a - 384a Traktat Anonym: Traktat über das Verhalten bei mystischem Erleben
120. 64 384a - 385a Traktat Anonym: Ratschläge von Engel und Teufel zur vita activa und vita contemplativa (gereimt)
121. 65 385a - 387a Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat von den Kronen Christi (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
122. 66 387a - 390a Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat über die Verurteilung Christi (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
123. 67 390a -391a Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat von Christi Auszug aus Jerusalem (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
124. 68 391a - 394b Traktat Anonym (Merswin, Rulman) [Anonym]: Traktat von der Kreuzigung Christi (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
125. 69 394b - 399b Predigt/Quaestio Meister Eckhart [Meister Eckhart]: Predigt 105a (DW IV/1) T 20/6 (unsicher)
126. 70 400a - 401a Traktat Anonym (Tauler, Johannes): Traktat von Judas und der Feindesliebe (Corin II, 34) Mt 26,50
127. 70 401a -401b Gebet Anonym: Reuegebet
128. 70 401b - 403a Traktat Anonym [Anonym] (Anselm von Canterbury [2VL 1, Sp. 375-381]): Traktat über die sieben Staffeln der Demut
129. 71 403a -404b Traktat Anonym: Traktat über die Minne
130. 72 404b -405b Traktat Anonym: Traktat über den Adel des Leidens
131. 73 405b - 406b Traktat Anonym: Traktat vom Leiden
132. 73 406b Traktat Anonym: Neun Dinge eines vollkommenen Menschen
133. 73 406b - 407a Traktat Anonym: Traktat über die Vollkommenheit eines geistlichen Menschen
134. 74 407a - 411b Predigt Meister Eckhart: Predigt 5b (DW I) T 41 (T 6; T 29) 1 Io 5,9
135. 75 411b - 416a Predigt Meister Eckhart: Predigt 83 (DW III) T 60 Eph 4,23

Bibliographischer Teil

Katalog:
  • Meier, G., Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Monasterii Einsidlensis O.S.B. servantur, Einsiedeln 1899, S. 249-253 (ist mit der Ansicht der Ansicht des Digitalisats der Handschrift [s. e-codices] verlinkt).
  • Schmidt, M. (Hg.), Rudolf von Biberach, Die siben strassen zu got. Die hochalemannische Übertragung nach der Handschrift Einsiedeln 278 (Spicilegium Bonaventurianum 6), Quaracchi/Florenz 1969 (mit Abdruck von S. 3a-147b).
  • Lang, O., Katalog der Handschriften in der Stiftsbibliothek Einsiedeln, Zweiter Teil: Codices 501-1318, Basel 2009, S. 903.
Literatur:
  • Bruckner, A., Schreibschulen der Diözese Konstanz. Stift Einsiedeln. Kirchen und Klöster der Kantone Uri, Schwyz, Glarus, Zug (Sciptoria Medii Aevi Helvetica 5), Genf 1943, S. 146-148, Taf. XLIIa, XLVIc.
  • Denifle, H.S., Das geistliche Leben. Deutsche Mystiker des 14. Jahrhunderts, hg. und eingeleitet von Albert Auer, neubearb. nach der 3. Aufl. Graz 1873: Salzburg/Leipzig 1936, S. 485-487 u. ö.
  • Federer, U., Mystische Erfahrung im literarischen Dialog. Die Briefe Heinrichs von Nördlingen an Margaretha Ebner (Scrinium Friburgense 25), Berlin/New York 2011, S. 318, 335-343, 346-351.
  • Jostes, F. (Hg.), Meister Eckhart und seine Jünger. Ungedruckte Texte zur Geschichte der deutschen Mystik (Collectanea Friburgensia, Fasc. 4), Freiburg/Schweiz 1895 (ND Berlin/New York 1972), S. 210.
  • Klimanek, W., Verzeichnis der in DW IV benutzten Textzeugen und ihrer Siglen [Eckhart-Überlieferung] [Stand: 2005] (Sigle E2).
  • Landolt von Näfels, P. J., Geschichte des Jungfrauenklosters O. S. B. zu Allerheiligen in der Au bei Einsiedeln. Nach den Originalquellen bearbeitet von P. Justus Landolt, Kapitular des Stiftes Maria-Einsiedeln. Einsiedeln 1878, S. 21.
  • Lang, O., Mittelalterliche Handschriften. Der Beitrag des 14. Jahrhunderts. Stiftsbibliothek Einsiedeln. Ausstellung 1992. Katalog, Einsiedeln 1992, S. 24ff.
  • Morel, P. G. (Hg.), Offenbarungen der Schwester Mechthild von Magdeburg, oder das fliessende Licht der Gottheit, aus der einzigen Handschrift des Stiftes Einsiedeln hg., Regensburg 1869, S. 6.
  • Morel, P. G., Geschichtliches über die Schule in Einsiedeln. Beilage zum Jahresbericht der Stiftsschule 1854/55, S. 16.
  • Morel, P. G., Klosterbibliothek zu Einsiedeln, in: Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde 8 (1843), S. 736-749, hier: S. 742.
  • Morvay, K./ Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 60, 92f., 93f., 96, 108, 117f., 132.
  • Muschg, W., Die Mystik in der Schweiz 1200-1500, Frauenfeld-Leipzig 1935, S. 303-306.
  • Nemes, B. J., Dis buch ist iohannes schedelin. Die Handschriften eines Colmarer Bürgers aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und ihre Verflechtungen mit dem Literaturangebot der Dominikanerobservanz, in: Kulturtopographie des deutschsprachigen Südwestens im späteren Mittelalter. Studien und Texte, hg. von Barbara Fleith und René Wetzel (Kulturtopographie des alemannischen Raums 1), Berlin/New York 2009, S. 157-214, hier S. 185.
  • Nemes, B. J., Von der Schrift zum Buch - vom Ich zum Autor. Zur Text- und Autorkonstitution in Überlieferung und Rezeption des 'Fließenden Lichts der Gottheit' Mechthilds von Magdeburg (Bibliotheca Germanica 55), Tübingen/Basel 2010, S. 9, Anm. 33, S. 213, S. 239-241 (mit Anm.).
  • Neumann, H. (Hg.), Mechthild von Magdeburg. 'Das fließende Licht der Gottheit'. Nach der Einsiedler Handschrift in kritischem Vergleich mit der gesamten Überlieferung, Bd. II: Untersuchungen, ergänzt und zum Druck eingerichtet von Gisela Vollmann-Profe (MTU 101), Tübingen 1993, S. 184-186.
  • Ochsenbein, P., Die Offenbarungen Elsbeths von Oye als Dokument leidensfixierter Mystik, in: Abendländische Mystik im Mittelalter. Symposion Kloster Engelberg 1984, hg. von Kurt Ruh (Germanistische Symposien. Berichtsbände VII), Stuttgart 1986, S. 423-442, hier S. 425.
  • Pfeiffer, F., Predigten und Sprüche deutscher Mystiker, in: ZfdA 8 (1851), S. 209-258 (mit Abdruck von S. 175b-188a, 192b-195b, 292a-293b, 297b-301a, 304b-305b, 310a-316b, 329a-330a).
  • Päsler, R.G., Deutschsprachige geistliche Texte des Mittelalters im Preußenland. Ein Bestandsverzeichnis, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte im östlichen Europa 13 (2005), S. 7-63, hier S. 40.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckharts, Bonn 1932, S. XLIII, 930.
  • Ruh, K., 'Meister Eckhart', in: 2VL 2 (1980), Sp. 327-348, hier Sp. 331.
  • Ruh, K., 'Thomas Gallus (Vercellensis)', in: 2VL 9 (1995), Sp. 857-861, hier Sp. 860.
  • Ruh, K., Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -Scholastik (Bibliotheca Germanica 7), Bern 1956, S. 280.
  • Ruh, K., Mystische Spekulation in Reimversen des 14. Jahrhunderts, in: Beiträge zur weltlichen und geistlichen Lyrik des 13. bis 15. Jahrhunderts. Würzburger Colloquium 1970, hg. von Kurt Ruh und Werner Schröder, Berlin 1973, S. 205-230 [wieder in: Kurt Ruh, Kleine Schriften, Bd. II: Scholastik und Mystik im Spätmittelalter, hg. von Volker Mertens, Berlin/New York 1984, S. 184-211], hier S. 209 [S. 188] (Nr. 7).
  • Schmidt, M. (Hg.), Rudolf von Biberach, Die siben strassen zu got. Die hochalemannische Übertragung nach der Handschrift Einsiedeln 278 (Spicilegium Bonaventurianum 6), Quaracchi/Florenz 1969 (mit Abdruck von S. 3a-147b).
  • Schmidt, M. (Hg.), Rudolf von Biberach, Die siben strassen zu got. Revidierte hochalemannische Übertragung nach der Handschrift Einsiedel 278 mit hochdeutscher Übersetzung. Synoptische Ausgabe (Mystik in Geschichte und Gegenwart. Texte und Untersuchungen I,2), Stuttgart/Bad Cannstatt 1985 (mit Abdruck von S. 3a-147b).
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 34 (1909), S. 307-420, hier S. 319, 410.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Halle/Saale 1910, S. 30 (Register Nr. 37).
  • Stammler, W., Albert der Große und die deutsche Volksfrömmigkeit des Mittelalters, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 3 (1956), S. 287-319, hier S. 318f. (Abdruck von S. 324a-325a).
  • Strauch, P., Margaretha Ebner und Heinrich von Nördlingen. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mystik, Freiburg i.Br./Tübingen 1882, S. XXV, 402.
  • Theben, J., Die mystische Lyrik des 14. und 15. Jahrhunderts. Untersuchungen - Texte - Repertorium (Kulturtopographie des alemannischen Raums 2), Berlin/New York 2010, S. 39, 54, 81, 118, 141, 155f., 185, 237, 437.
  • Vetter, F, Ein Mystikerpaar des vierzehnten Jahrhunderts. Schwester Elsbeth Stagel in Töss und Vater Amandus (Suso) in Konstanz. Vortrag, gehalten im Rathaussaale zu Bern, Basel 1882, S. 55, Anm. 33.
  • Vetter, F., Kleine Mittheilungen, in: Germania 27 (1882), S. 410-413, hier S. 410f.
  • Webster, H., German Mysticism in Fourteenth-Century Basel. Gender and Genre in Einsiedeln Stiftsbibliothek MS 277, Oxford 2006, S. 28-110, 132,176,197f., 201-206, 223, 261, 268, 276, 278, 282f., 287, 301-305, 308, 311 u. ö.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Arnold, U., Heidenreich (Heinrich), in: 2VL 3, Sp. 610-612.
  • Bach, J., Meister Eckhart, der Vater der deutschen Speculation, Wien 1864, S. 190.
  • Bondarko, N., O božestvennoj ljubvi: Mejster Ekchart i franciskanskaja tradicija v Codex Sangallensis 955 [Über die Gottesliebe: Meister Eckhart und die franziskanische Tradition in Codex Sangallensis 955], in: Indoevropejskoe jazykoznanie i klassičeskaja filologija – XIV. Materialy čtenij, posvjaščennych pamjati professora Iosifa Moiseeviča Tronskogo. 21-23 ijunja 2010 g. v dvuch častjach, [Indoeuropäische Sprachwissenschaft und Klassische Philologie – XIV. Arbeitsmaterialien gewidmet dem Andenken an I. M. Tronskij. 21.-23. Juni 2010], hg. von Nikolai N. Kazansky, 1. Teil, St. Petersburg 2010, S. 161-172, hier: S. 168.
  • Funk, P., Zur Geschichte der Frömmigkeit und Mystik im Ordensland Preußen, in Festschrift Walter Goetz, Leipzig 1927, S. 80.
  • Greith, C., Die deutsche Mystik im Predigerorden, Freiburg 1861, S. 171-177 (nhd. Übersetzung).
  • Hillenbrand, E. / Ruh, K., Art. "Nikolaus von Straßburg OP", in: 2VL 6, Sp. 1153-1162; 2VL 11, Sp. 1055.
  • Honemann, V., 'Franke, Johannes', in: 2VL 2 (1980), Sp. 800–802 (mit weiterer Literatur).
  • Honemann, V., Johannes von Sterngassen, in: 2VL 4 (1983), Sp. 760–762.
  • Honemann, V., Johannes von Sterngassen, in: 2VL 4 (1983), Sp. 760–762. (weitere Literatur siehe dort)
  • Kaeppeli, T., Heidenricus, Bischof von Kulm (1263). Verfasser eines Traktates De amore s. trinitatis, in: Archivum Fratrum Praedicatorum XXX, 1960, S. 196-205.
  • Meyer, R., Maister Egghart sprichet von wesen bloss. Beobachtungen zur Lyrik der deutschen Mystik, in: ZfdPh 113 (1994), Sonderheft Mystik, hg. von Chr. Cormeau, S. 63-82, hier S. 66 und 72.
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, S. 96, T 82.
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, T 109, S. 116.
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, T 109.
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, T 77, S. 92f..
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, T 94, S. 104-106.
  • Nemes, B. J., Eckhart lesen – mit den Augen seiner Leser. Historisch mögliche Eckhart Lektüren im Augustinerchorherrenstift Rebdorf, in: Löser, F. / Schiewer, H.-J. / Schiewer, R. (Hg.), Meister Eckharts Werk und seine Wirkung: Die Anfänge (Jahrbuch der Meister Eckhart Gesellschaft 11) Stuttgart 2017, S. 165-195, hier: S. 187f.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 212.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 232.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 536.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 838.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 114.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 119, 130f.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 173f.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 197, 207.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 209: betrifft das Augustinuszitat, mit dem die Spruchsammlung beginnt. Dieses ist auch überliefert in:Sarnen, Bibliothek des Benediktinerkollegs Hs. 238 Nr. 170, Bl. 144r (= Traktat Pf. 3, S. 413,16-21).
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 210.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 212.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 231, 258.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 25, 105, 179.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 28, 86, 104, 141, 159.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 44, 70, 120, 135, 176, 207, 256.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 52.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 85, 199, 201, 209, 223, 234.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 88, 207f.
  • Quint, J./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, hg. im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Abt. I: Die deutschen Werke, Stuttgart 1936ff., DW IV/1, 105a, S. 611-632.
  • Ruh, K., 'Augustinus', in: 2VL, 1, Sp. 531-543, hier Sp. 542.
  • Ruh, K., 'Die geistliche Jagd', in: 2VL 2, Sp. 1164f. (mit weiterer Literatur).
  • Ruh, K., 'Die geistliche Jagd', in: 2VL 2, Sp. 1164f., hier Sp. 1165.
  • Ruh, K., Arnold der Rote, in: 2VL 1, 484f.
  • Ruh, K., Geschichte der abendländischen Mystik, Bd. 3: Die Mystik des deutschen Predigerordens und ihre Grundlegung durch die Hochscholastik, München 1996, S. 407f. (Zusammenfassung der Predigt).
  • Ruh, K., Heinrich von Ekkewint, in: 2VL 3, Sp. 718-720.
  • Ruh, K., Mystische Spekulationen in Reimversen des 14. Jahrhunderts, in: Ruh, K./Schröder, W. (Hg.), Beiträge zur weltlichen und geistlichen Lyrik des 13.-15. Jahrhunderts, Würzburger Kolloquium 1970, 1973, S. 205-230.
  • Ruh, K., Thomas Gallus, in: 2VL 9, Sp. 857-861, hier Sp. 860.
  • Ruh, K., ‘Ein meister der seit uns von wesen blos’, in: 2VL 2, Sp. 418f.
  • Schiewer, R. D., Engel und Teufel als Ratgeber - Ein unbekanntes mystisches Reimpaargedicht (in Vorbereitung).
  • Schmidt, M. (Hg.), Rudolf von Biberach, Die siben strassen zu got. Die hochalemannische Übertragung nach der Handschrift Einsiedeln 278 (Spicilegium Bonaventurianum 6), Quaracchi/Florenz 1969 (mit Abdruck von S. 3a-147b).
  • Schmidt, M., Rudolf von Biberach, in: 2VL 8, Sp. 312-321, hier Sp. 319f. (mit weiterer Literatur).
  • Schmidt, M., Rudolf von Biberach. Die siben strassen zu got, Quaracchi 1969, S. 60*f. (mit Hinweis auf die Zugehörigkeit des Abschnitts zur ‘Geistlichen Spur’, jedoch ohne Angabe dieses Stücks).
  • Schmidt, M., Rudolf von Biberach. Die siben strassen zu got, Quaracchi 1969, S. 60*f. (mit Hinweis auf die Zugehörigkeit des Stücks zur ‘Geistlichen Spur’).
  • Schmidt, M., Rudolf von Biberach. Die siben strassen zu got, Quaracchi 1969, S. 60*f. (mit Hinweis auf die Zugehörigkeit des Stücks zur ‘Geistlichen Spur’.
  • Schneider, K., Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München: Cgm 501-690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,4), Wiesbaden 1978, S. 259f., 268.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 313f.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 314f.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 315-318.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 318-320.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 321.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 321f.
  • Senner, W., Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 5), Berlin 1995, Teil I, S. 322f.
  • Seppänen, L., Giselher (Gisilher) von Slatheim, in: 2VL 3, Sp. 46f. und 2VL 11, Sp. 528. (dort mit weiterer Literatur)
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeifferschen Eckharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 323, 348.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeifferschen Eckharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 329.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 115f..
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 116.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 124, 189f.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 147f.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 30, Anm. 2.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 33 (Anmerkung 3).
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 41.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 42.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 45.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 46, 52, 63, 66, 70-72.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 46, 52, 63, 66, 70-72.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 47.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 52.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 63.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 79: betrifft den Spruch Pf. 20, der sich auch in den ‘Spamerschen Mosaiktraktaten’ findet: Karlsruhe, Landesbibliothek, St. Peter 85 und St. Peter 102.
  • Steer, G., 'Rulman Merswin', in: 2VL 6, Sp. 420–442, hier Sp. 430.
  • Steer, G., Anselm von Canterbury, in: 2VL 1, Sp. 375-382, hier Sp. 380.
  • Steer, G., De l'authenticité et de la datation des Sermons 101 à 106 d'Eckhart, in: M.-A. Vannier (Ed.), La naissance de Dieu dans l'âme chez Eckhart et Nicolas de Cues, Paris 2006, S. 15–25.
  • Steer, G., Merswin, Rulman, in: 2VL 6 (1987), Sp. 420–442, hier Sp. 430 (zur 'Geistlichen Spur').
  • Steer, G., Merswin, Rulman, in: 2VL 6 (1987), Sp. 420–442, hier Sp. 430.
  • Strauch, Ph., Margaretha Ebner und Heinrich von Nördlingen, Freiburg/Tübingen 1882, S. 283-284; Anm. 402-403.
  • Strauch, Ph., Zu Taulers Predigten, in: PBB 49 (1925), S. 365.
  • Theben, J., Die mystische Lyrik des 14. und 15. Jahrhunderts: Untersuchungen - Texte - Repertorium (Kulturtopographie des alemannischen Raums 2), Berlin 2010, S. 237-242 (Abb. auf S. 239), S. 437.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 88f.
  • Viller, M. (Hg.), Dictionnaire de Spiritualite Ascetique et Mystique, Bd. 4, Paris 1965, S. 410-411.
  • Viller, M.(Hrsg.), Dictionnaire de Spiritualite Ascetique et Mystique. Doctrine et histoire, Bd. I, Paris 1932ff., S. 277-283.
  • Viller, M., Dictionnaire de Spiritualite Ascetique et Mystique, Bd. 1, Paris 1932ff., S. 277-283.
  • Vogl, H., Der "Spiegel der Seele". Eine spätmittelalterliche mystisch-theologische Kompilation (Meister Eckhart-Jahrbuch. Beihefte 2), Stuttgart 2007 , S. 78, 82, 130, 242.
  • Webster, H., German Mysticism in Fourteenth-Century Basel. Gender and Genre in Einsiedeln Stiftsbibliothek MS 277, Oxford 2006, S. 203.
  • Webster, H., German Mysticism in Fourteenth-Century Basel. Gender and Genre in Einsiedeln Stiftsbibliothek MS 277, Oxford 2006, S. 417.
  • Webster, H., German Mysticism in Fourteenth-Century Basel. Gender and Genre in Einsiedeln Stiftsbibliothek MS 277, Oxford 2006, S. 78.
WWW-Ressourcen:
Abbildung/Reproduktion print:
  • Schmidt (1985), S. 4 [= S. 1ab], 38 [= S. 14ab], 104 [= S. 38ab].
  • Theben, J., Die mystische Lyrik des 14. und 15. Jahrhunderts. Untersuchungen - Texte - Repertorium (Kulturtopographie des alemannischen Raums 2), Berlin/New York 2010, S. 239 (Abb. von S. 152).
  • Bruckner, A., Schreibschulen der Diözese Konstanz. Stift Einsiedeln. Kirchen und Klöster der Kantone Uri, Schwyz, Glarus, Zug (Sciptoria Medii Aevi Helvetica 5), Genf 1943, S. 146-148, Taf. XLIIa, XLVIc.
Abbildung/Reproduktion online:

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:Meister Eckhart, Pf. 16 (1. Teil), 17, 18, 57 (1. Teil) (2x), 92, 93
Meister Eckhart, 3 (DW I), 5b (DW I), 41 (DW II), 50 (DW II), 62 (DW III), 65 (DW III), 66 (DW III), 69 (DW III), 78 (DW III), 83 (DW III), 100 (DW IV/1), 105a (DW IV/1)

Zuschreibungen zu Eckhart und/oder Tauler:
Anonym (Tauler, Johannes) (Merswin, Rulman), Predigt über die geistliche Geburt Christi in der Seele (Teil des 'Leben Jesu’ ['Von der geistlichen Spur'] [2VL 6, Sp. 430])
Anonym (Tauler, Johannes) (Meister Eckhart), Predigt "Fortis est ut mors dilectio" (BT III, 281va - 282vb)
Verschlagwortung:
  • sog. ‘Gottesfreundeliteratur’
  • Umkreis des ‘Paradisus anime intelligentis’
  • Städtische Frömmigkeitsliteratur
Typologisierung:
  • umfangreichere namentliche Eckhartüberlieferung
  • keine ‘echten’ Taulerpredigten
  • zwei Eckhart bzw. Tauler zugeschriebene Predigten
Eingestellt am: 11. Feb 2014 22:29
Letzte Änderung: 08. Apr 2014 12:58
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/4125/
Bookmark and Share