Titlebar
Einträge suchen
Einträge auflisten
Datensatz exportieren
 

Handschrift ::
Meister Eckhart u. a. mystische Predigten und Traktate

Kodikologischer Teil

Bibliothek:Augsburg, Universitätsbibliothek
Signatur:Cod. III.1.4° 33
Siglen:Mai1
Titel lt. Katalog:Meister Eckhart u. a. mystische Predigten und Traktate
Provenienz:Kirchheim / Ries, Zisterzienserinnen
Provenienz ermittelt durch:Schneider, S. 324.
Alter:1450
Alter ermittelt durch:Schneider, S. 324.
Einträge:K[irchheim] 91, außerdem Signatur des 19. Jhs. 1356
Schreibsprache:Ostschwäbisch
Schreibsprache ermittelt durch:Schneider, S. 324.
Beschreibstoff:Papier
Umfang:241 Bl.
Lagen/Foliierung:"Neue Blattzählung 1-241. Unbeschrieben: 213v-216v, 241. Zwischen Bl. 20-21 und 124-125 kleinere eingenähte Blättchen mit Textergänzungen. Wasserzeichen: Bl. 1-12 Dreiberg, nicht bei BR.; 2 verschiedene Ochsenköpfe, 13-24: PICCARD Typ XIII, 593; 25-120: Typ XIII, 592; ab 121 Dreiberg, nicht bei BR. Lagen, gezählt I-X, ab 121: I-VIII, mit Wortreklamanten: 19 VI228 + (VI+1)241. Lagen ab Bl. 145 verbunden, richtige Reihenfolge (durch alte Hinweise und eingelegte Leinenstreifen gekennzeichnet): 144v (unten: nün su°hten die pretig bey dem fleklein, zwischen 144-145 Leinenbändchen), 193r-204v (zwischen 192-193 fleklein, breiter Leinenstreifen), 145r-192v, 229r-240v, 217r-228v (229v unten: su°hten daz by dem prif), 205r-216v (205r oben prif, angenähtes Pergamentstreifchen)." (Schneider S. 324).
Blattgröße:210 x 155 mm
Format Schriftraum:145-170 x 95-115 mm, ab 121r: 160-185 x 102-137 mm (Schneider, S. 324).
Zeilen:21-25, ab 121r: 24-36.
Schriftarten:Bastarda, vereinzelte Überschriften und Textanfänge in Textualis
Hände/Schreiber:
  • Verschiedene Hände, 1. 1r-14v; 2. 14v-120v; 3. 121r-240v;
  • Albertus Sartoris de Biberach, Schüler in Augsburg 1450, vgl. 209r, 213r;
  • Randnotizen einer 4. ungelenken Hand (Schneider, S. 324).
Rubrizierung:Rubriziert, 1r zeigt rote Initiale mit ausgesparten Ornamenten
Einband:Alter Einband, heller unverzierter Lederüberzug, eine defekte Schließe mit braunem Lederriemen
Sonstige Vermerke:Handschrift stimmt inhaltlich überein mit Straßburg, National- und Universitätsbibliothek, ms. 2795 (früer L germ. 662-4°, Sigle Str3).
ID der Handschrift:12555

Enthaltene Texte

Zählung Foliierung Texttyp Titel Anlass Bibelstelle
1. 1 1r-4v Predigt Meister Eckhart [Anonym] : Predigt Pf. 57
2. 1 4v-6r Predigt Meister Eckhart [Anonym] : Predigt 4 (DW I) T 32 Iac 1,17
3. 2 6r-14r Traktat Johannes Franke [Anonym] (2VL 2 Sp. 800ff.): Traktat von zweierlei Wegen
4. 3 14r-19r Predigt Meister Eckhart [Anonym] : Predigt 2 (DW I) S 59 Lc 10,38
5. 3 19r-22v Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 39 (DW II) Sap 5,16
6. 4 22v-23v Brief Anonym: Lentulus-Brief über Christi Gestalt (2VL, 5, Sp. 705-709) (=Corin II, 66)
7. 5 23v Spruch Meister Eckhart (?) [Anonym]: Liber Positionum 162
8. 5 23v Spruch Anonym [Dionysius]: Spruch vom Licht der Vernunft
9. 5 23v Spruch Anonym: Spruch eines anonymen Meisters
10. 5 23v Spruch Bernhard von Clairvaux (2VL 1, Sp. 754-762 + 2VL 11, Sp. 241f.): Spruch: Was ist der Mensch?
11. 6 23v-26r Traktat Martin von Amberg (2VL 5, Sp. 669) [Anonym] : Gewissensspiegel, Exzerpt
12. 7 26r-32r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 10 (DW I) C 6 Ecl 44,17
13. 7 32r-37r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 66 (DW III) C 6 Mt 25,20
14. 7 37r-39v Predigt Meister Eckhart [Anonym] : Predigt 63 (DW III) T 41 1 Io 4,16
15. 7 39v-41v Predigt Meister Eckhart [Anonym] : Predigt 64 (DW III) nicht kirchenjahrsbezogen Ex 33,11
16. 7 41r-48v Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 86 (DW III) S 49; S 59 Lc 10,38-40
17. 8 48v-54r Traktat Anonym: Vaterunserauslegung 'Ciprianus spricht: Der vns daz leben haut geben' (2VL 10, Sp. 176f.) Rm 7,23-24
18. 9 54r-57v Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 8 (DW I) C 5 Hbr 11,37
19. 10 57v-59r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt Pf. 76,1 T 36 Io 16,7
20. 10 59r-62r Traktat; Predigt Anonym (Johannes Tauler) (Meister Eckhart): Traktat über die Liebe Gottes (= BT 281vb-282vb) S 49 Ct 8,6
21. 10 62r-63v Traktat Anonym (Meister Eckhart) [Anonym]: Predigt Jundt 5
22. 10 63v-64v Predigt Meister Eckhart [Anonym] : Predigt Jundt 14 S 50 Mt 20,20-22
23. 11 64v-69r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 59 (DW II) / Jundt 10 T 23; T 25 Dan 3,41
24. 11 69r-74r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 76 (DW III) T 6 1 Io 3,1
25. 12 74r-90r Predigt Engelberger Predigten (2VL 2, Sp. 532-535): Predigt Eb 23 von Christi Geburt T 6 Io 1,14
26. 13 90r-93r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 73 (DW III) S 26 Ecl 45,1-2
27. 13 93r-97r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 5b (DW I) T 41; T 42 Io 4,9
28. 13 97r-101v Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 11 (DW I) S 44 Lc 1,57
29. 13 101v-106r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 12 (DW I) S 42; S 65 Ecl 24,30-31
30. 13 106r-112r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 22 (DW I) S 28 Lc 1,28
31. 13 112r-117r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 29 (DW II) T 36 Act 1,4
32. 13 117r-120r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 109 (DW IV) C 5 Mt 10,28
33. 14 120r-123v Traktat Anonym: Traktat Jundt 2,2 "Eine gute Klosterlehre" (2VL 3, Sp. 330f.)
34. 15 123v-125r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 67 (DW III) T 41; T 42 1 Io 4,16
35. 15 125r-127r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 13 (DW I) S 11 Apc 14,1-4
36. 15 127r-128v Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 28 (DW II) S 40 Io 15,16
37. 15 128v-132r Predigt Meister Eckhart [Anonym]: Predigt 1 (DW I) T 24 Mt 21,12

Bibliographischer Teil

Katalog:Schneider, K., Deutsche mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.3 und Cod. III.1 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg II,1), Wiesbaden 1988, S. 324-331.
Literatur:
  • Adam, B., Katechetische Vaterunserauslegungen. Texte und Untersuchungen zu deutschsprachigen Auslegungen des 14. und 15. Jahrhunderts (MTU 55), München 1976, S. 25-87, diese Hs. S. 41.
  • Becker, A., Die deutsche Handschriften der kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek zu Straßburg, Straßburg 1914, S. 44-53.
  • Löser, F. (unter Mitarbeit von Steinke, R. und Hägele, G.), Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg 2011, S. 122-129 (I,11).
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht, Stuttgart 1940, S. 85-100.
  • Ruh, K., Mystische Spekulation in Reimversen des 14. Jahrhunderts, in: Ruh, K./Schröder, W. (Hg.), Beiträge zur weltlichen und geistlichen Lyrik des 13 bis 15. Jahrhunderts. Würzburger Colloquium 1970, S. 205-230, hier S. 207 (Nr. 4), S. 209 (Nr. 11), S. 212f.
  • Ruh, K., Seuse, Vita c. 52 und das Gedicht und die Glosse ‘Vom Überschall ‘, in : Filthaut, E.M. (Hg.), Heinrich Seuse. Studien zum 600. Todestag, 1366-1966, Köln 1966, S. 191-212, hier S. 192, Anm. 10 (wieder in: Mertens, V. (Hg.), Kurt Ruh. Kleine Schriften, Band 2, Scholastik und Mystik im Spätmittelalter, Berlin/New York 1984, S. 145-168).
  • Schneider, K., Berufs- und Amateurschreiber. Zum Laien-Schreibbetrieb im spätmittelalterlichen Augsburg, in: Janota, J./Williams-Krapp, W. (Hg), Literarisches Leben in Augsburg während des 15. Jahrhunderts (Studia Augustana 7), Tübingen 1995, S. 8-26, hier S. 25 (statt III.1.4° 44 lies III.1.4° 33).
  • Schromm, A., Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries. Buchpflege und geistiges Leben in einem schwäbischen Frauenstift (Studia Augustana 9), Tübingen 1998, S. 224.
  • Schwinger, M., Martin von Amberg. Der Gewissensspiegel. Zur handschriftlichen Überlieferung. Dissertation (masch.), Graz 1966, S. 12, S. 32.
  • Spamer, A., Texte aus der deutschen Mystik des 14. und 15. Jahrhunderts, Jena 1912, S. 346-354.
  • Stammler, W., Mittelalterliche Prosa in deutscher Sprache, in: Stammler, W. (Hg.), Deutsche Philologie im Aufriß, Berlin 1952-1957, Band 2, Sp. 1421.
  • Stauffacher, M., Untersuchungen zur handschriftlichen Überlieferung des „Engelberger Predigers“. Dissertation (masch.), Basel 1982, S. 9/10f. [online unter http://www.muebisch.ch/bibliocorp02.htm]
  • Steer, G./Vogl, H., Die ‚‘bürgerlîn‘‘-Predigt Meister Eckharts. Mutmaßungen zur Entstehung der Predigt und ihrer Beziehung zu Nikolaus von Kues. Neue textgeschichtliche Ausgabe der Predigt und der lateinischen Übersetzung aus der Koblenzer Handschrift, in: Schwaetzer, H./Steer, G. (Hg.), Meister Eckhart und Nikolaus von Kues (Meister Eckhart-Jahrbuch 4), Stuttgart 2011, S. 139-259, hier S. 173f., 196f.
  • Theben, J., Die mystische Lyrik des 14. und 15. Jahrhunderts. Untersuchungen – Texte – Repertorium (Kulturtopographie des alemannischen Raums 2), Berlin/New York 2010, S. 33, 98f., 135, 154f., 237-242, 376, 383-391 (Lesarten u.a. dieser Hs. Zur ‚Überschall‘-Glosse nach Einsiedeln, Cod. 277 [S. 369-372]), 473f., 496-498, Sachregister S. 573 (unter ‚Maister egghart sprichet von wesen blosz‘), S. 578, Handschriftenregister S. 581.
  • Weidenhiller, E., Untersuchungen zur deutschsprachigen katechetischen Literatur des späten Mittelalters (MTU 10), München 1965, S. 121-140.
Literatur zu enthaltenen Texten:
  • Adam, B., Katechetische Vaterunserauslegungen. Texte und Untersuchungen zu deutschsprachigen Auslegungen des 14. und 15. Jahrhunderts (MTU 55), München 1976, S. 25-87, diese Hs. S. 41.
  • Adam, B., Katechetische Vaterunserauslegungen. Texte und Untersuchungen zu deutschsprachigen Auslegungen des 14. und 15. Jahrhunderts, in: MTU 55 (1976), S. 36.
  • Adam, B., Vaterunserauslegungen in der Volkssprache, in: 2VL 10, Sp. 170-182 + 2VL 11, Sp. 1595, hier Bd. 10, Sp. 176f.
  • Beck, S. 'Engelberger Prediger', in: 2VL 2, Sp. 532-535.
  • Blattmann, E., Meister Eckharts Predigt ‚‘In diebus suis placuit Deo et inventus est iustus‘‘, in: Kühn, R./Laoreux, S. (Hg.), Meister Eckhart – Erkenntnis und Mystik des Lebens, Freiburg [u.a.] 2008, S. 235-257.
  • Brethauer, K., Neue Eckharttexte, in: ZfdA 70 (1933), S. 72–73 (zu Übernahmen bei Nikolaus von Landau OCist).
  • De Vooys, C. C. N., Meister Eckart en de nederlandse mystiek I, Nederlandsch Archief voor Kerkgeschiedenis NS 3 (1905), S. 50-92, hier 67-79.
  • Denecke, L., Martin von Amberg, in: 2VL 5, Sp. 669.
  • Egerding, M., Got bekennen. Strukturen der Gotteserkenntnis bei Meister Eckhart. Interpretation ausgewählter Predigten (EHS I, Bd. 810), Frankfurt a.M./Bern/New York 1984, S. 131-144.
  • Flasch, K., Iustus in perpetuum vivet, in: Steer, G./Sturlese, L. (Hg.), Lectura Eckhardi, Band 3, Stuttgart 2008, S. 33-50.
  • Haas, A., Qui audit me, in: Steer, G./Sturlese, L. (Hg.), Lectura Eckhardi. Predigten Meister Eckharts von Fachgelehrten gelesen und gedeutet, Bd. I, Stuttgart 1998, S. 25-41.
  • Haug, W., got ist mynne, in: Steer, G./Sturlese, L. (Hg.), Lectura Eckhardi. Predigten Meister Eckharts von Fachgelehrten gelesen und gedeutet, Band 1, Stuttgart 1998, S. 201-217.
  • Honemann, V., 'Franke, Johannes', in: 2VL 2 (1980), Sp. 800–802.
  • Höver, W., Bernhard von Clairvaux, in: 2VL 1, Sp. 754-762 + 2VL 11, Sp. 241f.
  • Jostes, F./Ruh, K., Meister Eckhart und seine Jünger. Neudruck mit einem Nachwort von Kurt Ruh, Berlin 1972, S. 47,6-8.
  • Jundt, A., Histoire du panthéisme populaire au moyen âge et au seizième siècle, Paris 1875, S. 231-235, Nr. 1.
  • Klapper, J., Die Schriften Johanns von Neumarkt, in: Burdach, K. (Hg.), Vom Mittelalter zur Reformation. Forschungen zur Geschichte der deutschen Bildung, Band 6, 4. Teil, Berlin 1935, S. XLVff.
  • Klapper, J., Martin von Amberg, in: 1VL 3, Sp. 277-280.
  • Largier, N. (Hg.), Meister Eckhart, Werke, Bd. I (Deutscher Klassiker Verlag im TB 24), Frankfurt a.M. 2008, S. 798-807 (mit weiterer Lit.).
  • Largier, N. (Hg.), Meister Eckhart, Werke, Bd. II (Deutscher Klassiker Verlag im TB 25), Frankfurt a.M. 2008, S. 1021f.
  • Largier, N. (Hg.), Meister Eckharts Werke II (Bibliothek des Mittelalters. Texte und Übersetzungen 21), Frankfurt/Main 1993, S. 651.
  • Löser, F. (Hrsg.), unter Mitarbeit von Robert Steinke und Günter Hägele, Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg 2011, S. 134-136.
  • Löser, F. / Steinke, R. / Hägele, G. (Hg.), Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg 2011, S. 21.
  • Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats ›Von der sel wirdichait vnd aigenschafft‹ (TTG 48), Tübingen 1999, S. 193.
  • Löser, F., Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats ›Von der sel wirdichait vnd aigenschafft‹ (TTG 48), Tübingen 1999, S. 75f. (Überlief., Parallelen zu echten Eckhart-Predigten).
  • Löser, F., »Der niht enwil und niht enweiz und niht enhât«. Drei übersehene Texte Meister Eckharts zur Armutslehre, in: Brinker, C. et al. (Hg.), Contemplata aliis tradere. Studien zum Verhältnis von Literatur und Spiritualität, Bern/Berlin 1995, S. 422, Anm. 127.
  • Mayer, J.G., Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 272.
  • Mertens, V., Handschriftenkunde zur Literatur des Mittelalters 48: Hartwig (Hartung / Heinrich) von Erfurt, Postille, in: ZfdA 107 (1978), S. 82-83.
  • Morvay, K. / Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters: veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, T 94.
  • Morvay, K./Grube, D., Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 47), München 1974, T 118.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 113–124.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 528-536.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 547-557.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 659-681.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, S. 84 u. S. 103.
  • Quint, J., Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts. Textkritisch untersucht, Bonn 1932, S. 536-546.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, 1, Nr. 1, S. 1, S. 87.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 104.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 137.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 85.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 86.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 87.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule, Stuttgart 1940, S. 88, 207f.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht (Meister Eckhart: Die deutschen und lateinischen Werke. Abt. 3. Untersuchungen. Bd. 1), Stuttgart/Berlin 1940. S. 88f.
  • Quint, J., Neue Handschriftenfunde zur Überlieferung Meister Eckharts und seiner Schule. Ein Reisebericht, Stuttgart/Berlin 1940, S. 91.
  • Rieder, K. (Hg.), Der sog. St. Georgener Prediger aus der Freiburger und der Karlsruher Handschrift (DTM 10), Berlin 1908, S. XV, I o).
  • Ruh, K., Altdeutsche Mystik. Ein Forschungsbericht, in: Wirkendes Wort 7 (1956/57), diese Hs. S. 224 Anm. 23.
  • Ruh, K., David von Augsburg. Die Sieben Staffeln des Gebetes, in der deutschen Originalfassung herausgegeben von Kurt Ruh (Kleine dt. Prosadenkm. d. MAs 1), München 1965, S. 15.
  • Ruh, K., Der sog. 'Lentulus-Brief über Christi Gestalt', in: 2VL 5, Sp. 705-709 (mit weiterer Literatur).
  • Ruh, K., Martin von Amberg: Der Gewissensspiegel. Aus den Handschriften herausgegeben (Texte des späten Mittelalters 7), Berlin 1958 [Rezension], in: PBB 82 (1960), S. 423.
  • Ruh, K., Predigt 4 ‘Omne datum optimum‘, in: Steer, G./Sturlese, L. (Hg.), Lectura Eckhardi. Predigten Meister Eckharts von Fachgelehrten gelesen und gedeutet, Band 1, Stuttgart/Berlin/Köln 1998, S. 1-23.
  • Schiewer/Mertens, Repertorium 1,2, S. 512 und 526f.
  • Schönberger, R., In diebus suis placuit deo, in: Steer, G./Sturlese, L. (Hg.); Lectura Eckhardi. Predigten Meister Eckharts von Fachgelehrten gelesen und gedeutet, Band 3, Stuttgart 2003, S. 53-87.
  • Seidel, K.O., 'Die St. Georgener Predigten'. Untersuchungen zur Überlieferungs- und Textgeschichte (MTU 121), Tübingen 2003, S. 113.
  • Skutella, M., Beiträge zur handschriftlichen Überlieferung Meister Eckharts, in: ZfdA 71 (1934), S. 78.
  • Skutella, P. F., Beiträge zum Eckharttext, in: ZfdA 67 (1930), S. 97-107.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 319 und 331 (Überlief.).
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 338 (zur Überlieferung).
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeifferschen Eckharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307-420, hier S. 327.
  • Spamer, A., Zur Überlieferung der Pfeifferschen Eckharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 323, 348.
  • Spamer, A., Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Diss. Gießen 1910, S. 345-354.
  • Stammler, W., Gottsuchende Seelen: Prosa und Verse aus der deutschen Mystik des Mittelalters, München 1948, S. 75f.
  • Stammler, W., Mittelalterliche Prosa in deutscher Sprache, in: Stammler, W. (Hg.), Deutsche Philologie im Aufriß, Berlin 1952-1957, Band 2, Sp. 1421.
  • Stauffacher, Untersuchungen zur handschriftlichen Überlieferung des "Engelberger Predigers", Diss. (masch.) Basel 1982.
  • Steer, G. / Vogl, H., Die bürgelîn-Predigt Meister Eckharts. Mutmaßungen zur Entstehung der Predigt und seine Bedeutung für Nikolaus von Kues. Neue kritische Ausgabe des mittelhochdeutschen Textes und der lateinischen Übersetzung aus der Koblenzer Handschrift, in: H. Schwaetzer, G. Steer (Hg.), Meister Eckhart und Nikolaus von Kues, (Meister-Eckhart-Jahrbuch 4 ), Stuttgart, Kohlhammer, 2011, S. 139-259.
  • Steer, G., Eine gute Klosterlehre, in: 2VL 3 (1981), Sp. 330f.
  • Strauch, Ph., Zu Taulers Predigten, in: PBB 44 (1920), S. 1–26, hier S. 7.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 106 Anm. 55, 107-111, 538.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 122, 261-263, 501 Anm. 79.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 122, 270-273.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 122, 372-415, 435-438.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 138-144.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 156-161.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 175-178.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 178-180.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 180f.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 182-184.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 283f.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 288-291, 521 Anm. 40.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 301-303.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts (Europäische Hochschulschriften, Reihe I, Bd. 1169), Frankfurt a.M., Bern 1990, S. 46, 276-278.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts, Frankfurt a.M./Bern 1990, S. 122, S. 229-234.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts, Frankfurt a.M./Bern 1990, S. 144-148.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts, Frankfurt a.M./Bern 1990, S. 208f., S. 315.
  • Theisen, J., Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts, Frankfurt/Main/Bern 1990, S. 300-301, 343 Anm. 13.
  • Ubbink, R.A., De receptie van Meister Eckhart in de Nederlanden gedurende de Middeleeuwen. Een studie op basis van middelnederlandse Handschriften, Leiden 1978, S. 18-60.
  • Vaughan, L., Time in a Meister Eckhart Sermon: "Impletum est temus Elizabeth", in: Germanic Notes 17 (1986), S. 20-21.
  • Vérain, J., L'amour nous fait devenir ce que nous aimons et autres sermons. Texte intégral des Sermons 5a, 6, 28, 32. Trad. et postf. (Mille et une nuits 292), Paris 2000.
  • Weidenhiller, E., Untersuchungen zur deutschsprachigen katechetischen Literatur des späten Mittelalters (MTU 10), München 1965, S. 121-140.
  • Werbow, St. N. (Hg.), Martin von Amberg: Der Gewissensspiegel. Aus den Handschriften herausgegeben (Texte des späten Mittelalters 7), Berlin 1958, Z. 1152-1317.

Auswertender Teil

enthaltene Predigten:
  • Meister Eckhart, Predigt 1 (DW I), 2 (DW I), 4 (DW I), 5b (DW I), 8 (DW I), 10 (DW I), 11 (DW I), 12 (DW I), 13 (DW I), 22 (DW I), 28 (DW II), 29 (DW II), 39 (DW II), 59 (DW II), 63 (DW III), 64 (DW III), 66 (DW III), 67 (DW III), 73 (DW III), 76 (DW III), 86 (DW III), 109 (DW IV/2)
  • Meister Eckhart, Predigt Pf. 57, Pf. 76,1
  • Tauler, Johannes, Pr. BT 281vb-282vb
  • Anonym (Meister Eckhart), Pr./Tr. Jund 2,2, Jundt 5, Jundt 14
Verschlagwortung:Predigthandschrift der deutschen Mystik
Typologisierung:Eckhart und Eckhartumkreis, anonyme Überlieferung
Eingestellt am: 17. Mär 2018 19:53
Letzte Änderung: 17. Mär 2018 19:53
URL zu dieser Anzeige: http://pik.ku-eichstaett.de/12555/
Bookmark and Share